Stadtbahn-Linie U79 Düsseldorf

Die bestehende Stadtbahnlinie U 79 wurde im Süden ab der Kaiserslauterner Straße bis zur Universität Ost verlängert.
Im Rahmen der Maßnahme sind zwei neue doppelgleisige Abzweige am Werstener Kreuz und am Südpark ausgeführt worden. Verbunden hiermit waren die Verlegungen der vorhandenen Haltestellen und Zuwegungen. Die Haltestellen mit 60m langen Bahnsteigen wurden Mobilitäts-Behindertengerecht ausgebaut.

Auftraggeber:

Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt für Verkehrsmanagement

Leistungen:

Objektplanung Ingenieurbauwerke nach § 41 HOAI, LP 1-9
Objektplanung Verkehrsanlagen nach § 45 HOAI, LP 1-9
Tragwerksplanung nach § 49 HOAI, LP 1-9
Besondere Leistungen nach HOAI: teilweise Projektsteuerung

  • Haltestelle Werstener Dorfstraße
    Die vorhandenen Seitenbahnsteige der südlichen Haltestelle wurden um 20m verschoben und für die niederflurigen  Fahrzeuge auf 25cm ü. SO angehoben.
  • Haltestelle Südpark
    Die vorhandene Haltestelle erhielt mit einer Gleisspreizung einen 95cm ü. SO liegenden Stadtbahn gerechten Mittelbahnsteig. Für die niederflurigen Fahrzeuge wurden auf beiden Seiten gegenüberliegend 25cm hohe Seitenbahnsteige geplant.

Weitere Informationen:
Lageplan Hst Südpark
Lageplan Hst Werstener Dorfstraße