S-Bahn-Linie S12 Neubau Hp Hennef-Im Siegbogen

Das Projekt S12 Köln – Hennef- Au (Sieg) umfasste die Ertüchtigung der vorhandenen Infrastruktur (Gleisanlagen und Stationen) für einen durch-gehenden Taktverkehr im Standard der S-Bahn Köln.

Zwischen den bestehenden Bahnhöfen Hennef (Sieg) und Blankenberg (Sieg) wurde bei km 32,7 der Strecke 2651 der neue Hp Hennef-Ost geplant.
Die Besonderheit an dem Haltepunkt war die topografische Lage, da der neue Haltepunkt in einem 10m tiefen Einschnitt liegt. Der Haltepunkt wurde mit Außenbahnsteigen mit einer Länge von 145m und einer Höhe von 76cm ü. SO gebaut. Die Zugänge wurden über Treppen und Aufzüge mit Anschluß an die  Brücke Bodenstraße realisiert.
Die Sicherung der Böschungen erfolgt über parallel zum Bahnsteig verlaufende Bophrpfahlwände.

Auftraggeber:

DB Projektbau
Deutsche Bahn Gruppe

Leistungen:

Objektplanung Ingenieurbauwerke nach § 41 HOAI, LP 1-7 und LP 9
Objektplanung Verkehrsanlagen nach § 45 HOAI, LP 1-7 und LP 9
Tragwerksplanung nach § 49 HOAI, LP 1-3