Bürogebäude "Clara & Robert" in Düsseldorf

In der Unternehmerstadt werden zwei 6-geschossigen Bürogebäuden an der Ecke Johannstraße/Ulmenstraße in Düsseldorf errichtet. Unterbaut wird der Gebäudekomplex durch eine zwei-geschossige Tiefgarage.
Namensgeber für das Projekt sind die beiden Düsseldorfer Komponistengeschwister Clara und Robert Schumann.
Das Gebäude „Clara“ hat als architektonisches „Highlight“ eine auskrangende Glasbox, die sich über vier Geschosse erstreckt. In das Gebäude „Robert“ wurde die denkmalgeschützte Bestandsfassade integriert.

Bauherr:

die developer

Auftraggeber:

die developer
Dressler Bau Aschaffenburg

Leistungen:

Tragwerksplanung nach § 49 HOAI, LP 1-6