STADTBAHN DÜSSELDORF - MACHBARKEITSSTUDIE BETRIEBSHOF LIERENFELD

Die Rheinbahn AG plant mit der Aufgabe des bisherigen Verwaltungsgebäudes in Heerdt den Umzug in ein neues Verwaltungsgebäude am Betriebshof Lierenfeld.

An dem neuen Standort werden zukünftig zu den Angestellten des Betriebshofes ca. 350 Verwaltungsmitarbeiter beschäftigt sein.

Aus diesem Grund wurde das IB Wendt mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt, die die Umsetzung einer Verbesserung der ÖPNV-Anbindung des Betriebshofes zum Ziel hatte. Weiterhin sollte die Studie die technische und verkehrliche Machbarkeit von 3 Varianten nachweisen, sowie die zeitlichen, finanziellen und genehmigungstechnischen Rahmenbedingungen aufzeigen.

Auftraggeber:

Rheinbahn AG

Leistungen:

Machbarkeitsstudie 2013